Jetzt zum Newsletter anmelden!

Markthalle Alte Post
jeden
Fr und Sa

Herumschlendern, gustieren, probieren, genießen, den Einkauf erledigen, brunchen, Freunde treffen oder einfach nur sitzen, beobachten und Musik hören…
Klingt nach dem perfekten Wochenendprogramm?
Willkommen in der Markterei Markthalle!

Alles da

Die Markterei ist der ideale Ort, um Lebensmittel mit allen Sinnen zu erfahren, die Geschichte hinter den Produkten kennenzulernen und nach Lust und Laune zu verkosten.

Die Markterei Markthalle in der Alten Post

Gerade an den kalten Wintertagen lässt es sich von früh bis spät in den wohlig warmen Hallen der ehemaligen Postzentrale (nur wenige Meter von Schwedenplatz & Stubentor entfernt) verweilen. Freitags ist schon von der Mittagspause (ab 12 Uhr) bis zum Afterwork (bis max. 24 Uhr) geöffnet. Der Samstag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück und einem Gläschen aus der Schlumberger Sektvielfalt, geht mit Streetfood und Hausmannskost zu Kaffee & Kuchen über und endet beim hochwertigen Weinsortiment, Craft Bier oder Longdrinks an der Markthallenbar. Und so ganz nebenbei wird bei den MarktstandlerInnen mühelos der Einkaufskorb fürs Wochenende gefüllt…

 

Öffnungszeiten:

Freitag 12-24 Uhr (Marktzeit bis 20 Uhr, Bar & Snacks bis 24 Uhr)
Samstag 10-24 Uhr (Marktzeit bis 18 Uhr, Bar & Snacks bis 24 Uhr)

Die StandlerInnen für das kommende Wochenende zum Download.

Eintritt frei.
Hunde sind in der Markthalle leider nicht erlaubt.

Getränkekarte

Frühstückskarte (Samstag 10-14 Uhr)

Mittagstisch (Freitag 12-14 Uhr)

Markterei Markthalle Alte Post (by Querschuss Film)

Fixe Standler

Seit 20. Jänner ist die Markterei Markthalle in der Alten Post wieder geöffnet. Folgende StandlerInnen sind  fix (+) oder regelmäßig (*) in der Markthalle vertreten – die Liste wird laufend aktualisiert. Die Standlerliste für dieses Wochenende hier.

 

Peter’s Land (*)

Der Waldviertler Familienbetrieb Peter ́s Land hat sich ganz auf Regionalität und Nachhaltigkeit spezialisiert. 100% „homemade“ ist der Leitsatz von Peter ́s Land- hier wird alles selbst gemacht. Vom Anbau bis zum fertigen Produkt – Alles aus einer Hand!

petersland.at

Ingwerer (*)

Hausgemachte Ingwerprodukte, 100% handmade. Wie der INGWERER Likör: Frischer, per Hand selektierter und händisch verarbeiteter Ingwer, feinste Gewürze und rein biologische Zutaten treffen auf besten Alkohol. Scharf, erfrischend und vielseitig.

ingwerer.at

Müller Gartner (+)

Backwaren, Pasta und Mehl zu 100% aus niederösterreichischem Weizen, im Weinviertel zu Vollweißmehl vermahlen. Die Produkte werden nach hauseigenen Rezepturen, natürlich ohne Fertigbackmischungen, selbst hergestellt. Sie sind rein und natürlich. Voll mit Geschmack. Ehrliches Handwerk!

muellergartner.at

Trzesniewski (+)

Die Rezepte für die Aufstriche der unaussprechlich guten Brötchen werden seit ihrer Erfindung streng gehütet. Was man so munkelt: Ein Geheimnis scheint in der Art zu liegen, wie die Eier gekocht werden. Manch anderer behauptet wiederum, es wäre eine spezielle Geheimzutat, die die Aufstriche so köstlich macht. Nun, eines können wir verraten: Es werden nur beste Zutaten verwendet.

trzesniewski.at

I Eat Vienna (*)

Wien isst jetzt so. Nach langer Zeit in der Spitzengastronomie hat es sich I EAT VIENNA zur Aufgabe gemacht, die Speisen der Wiener Küche wie Tafelspitz, Zwiebelrostbraten oder Backhendl in moderne, neue Form zu bringen. In höchster Qualität und natürlich aus Österreich.

ieatvienna.at 

 

Markus Moser Biofisch Großalm (*)

Die Aurach entspringt nur wenige Kilometer im Höllengebirge entfernt und versorgt die Fischzucht Salmos mit sauerstoffreichem Bachwasser. Gefüttert wird ausnahmslos mit biologischen Fischfutter und die Naturteiche werden nur mit Brütlingen aus eigener Produktion besetzt.

salmos.at

 

Filipitsch Antipasti (+)

Mediterrane Genusskultur! Hausgemachte Antipasti, kleine Köstlichkeiten mit großem Geschmack. Hauptsächlich vegetarisch und fettarm, mit viel Liebe und ausgewählten Zutaten nach alten Familienrezepten hergestellt.

Wiener Schnecke (+)

Bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts war Wien eine Hochburg für Schneckenliebhaber. Es gab sogar einen eigenen Schneckenmarkt hinter der St. Peters Kirche. Seit Andreas Gugumuck Wiener Schnecken züchtet, findet man sie wieder öfter und natürlich bei der Markterei.

wienerschnecke.at

Die Pfefferei (*)

Die Pfefferei bietet Bio-Pfeffer und Salze aus aller Welt in nachhaltiger Verpackung und einzigartigem Design. Jede Packung wird liebevoll von Hand abgefüllt und etikettiert. „Die Pfefferei“ richtet sich an alle, die sehr gute Qualität & nachhaltige Produktion zu schätzen wissen.

diepfefferei.at

Schlumberger Sparkling Bar (+)

Schlumberger & Schnecken: Österreichs traditionsreichste Sektkellerei geht mit der Pop-Up Bar im Rahmen der Markterei neue Wege. Unbekannte Sektspezialitäten des Hauses werden angeboten, dazu Delikatessen der Wiener Weinbergschnecke gereicht: Die heimische Antwort auf „Champagner und Austern“.

schlumberger.at

IG HOP (*)

„Swing out with us“ Die IG HOP organisiert Tanzkurse, Events, Artist Residencies, Konzerte und mehr. Ihr Ziel: die Kultur des Jazz und Swing der 1920er bis 40er Jahre ins Heute zu übersetzen und weiter zu entwickeln. Jeden Samstag Abend bittet die IG Hop zum Lindy Hop in die Markterei Markthalle.

ighop.at

bellaflora (+)

Mit ihrer Auswahl an frischen Bio-Kräutern im Topf (von Basilikum über Koriander bis zu speziellen Minze-Sorten) und Fruchtgemüse von Arche Noah erwartet bellaflora jedes Wochenende die Markthallenbesucher.

bellaflora.at

Croatia Premium (+)

Erlesene Weine aus Österreich und Kroatien, sowie feinste kroatische Delikatessen aus Familienbetrieben. Gemeinsam wird Hand in Hand an der Verwirklichung der gemeinsamen Ziele und der Qualitätssicherung bzw Erhaltung gearbeitet. Das Ergebnis sind Produkte, die ebenso traditionell, authentisch, ehrlich und revolutionär sind.

croatiapremium.at

Flecks Steirerbier (*)

Österreichs modernste Craft-brewery. In der Almenlandbrauerei werden das „Almenland BIO Bier“ sowie andere Bierspezialitäten gebraut: Unfiltrierte Zwickel-Qualität, Gentechnik-frei mit Solarenergie. Überraschend fruchtig und vollmundig.

flecksbier.at

Alt Wien Kaffee & Espressomobil (+)

Die Rösterei ALT WIEN KAFFEE liefert jede Woche frische Bohnen in die Markterei Markthalle. Zubereitet wird der Kaffee von den Espressomobil Barista! Selbstverständlich gibt es die Bohnen auch zum Mitnehmen…

altwien.at

Thum Schinken Manufaktur (+)

Als Familienbetrieb erzeugt die Manufaktur seit über 150 Jahren Schinkenspezialitäten. Die Aushängeschilder sind dabei zweifelsohne der Beinschinken in Bio Qualität, die Mangalitzaprodukte und die Wildspezialitäten. Den Beinschinken könnt ihr übrigens auch beim Markterei Brunch genießen…

thum-schinken.at

Mandarinet (+)

Frische Zitrusfrüchte. Mandarinen, Zitronen, Orangen, Grapefruit, Kiwi, Kumquat, Blutorangen und Klementinen bringen Matea und Stipe jede Woche aus den Gärten in Opuzen (Kroatien) in die Markterei.

mandarinet

Just Taste (+)

Für den passenden, feinen Tropfen zum Markthallenbesuch sorgt ab 11. November exklusiv ‚Just Taste‘. Sowohl an der Markthallenbar als auch am eigenen Verkostungsstand. Freu dich auf Geheimtipps und Szeneweine, Natural Wines und Crazy Winemakers.

just-taste.com

Wechselnde Standler

Neben unseren fixen Standlern gibt es auch eine Vielzahl an ProduzentInnen, die nur an ausgewählten Tagen oder Wochenenden ihre Produkte bei uns anbieten. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen sind anzutreffen:

 

Almstolz • Arche Noah • Alpenkoch • Bierfracht • Big Smile • Biotiger • Bio Vegane Schokolade • Bittersüss Schokoladen Manufaktur • Bonbon et Chocolat • Brew Age • Brennerei Kraus • Burgenländische Mehlspeisen • CauCawa • Daniel Moser • Die Süße • Eat Leni’s • Elisabeth Wein • Engel’s Landhaus • Espressomobil • essenswert.at • Fassprobe • Fein gekocht • Fleck’s Steirerbier • Fleischerei Dormayer • Gänseblümchen • Gärtnerei Ganger • Gorilla Kitchen • Gragger • Grill & Roll Foodtruck • Grossauer Edelkonserven • Herzlichst Anna’s • Honigschaf • Hollyaroh • Hy-Kitchen • I love u honey • Insektenessen.at • Isabella Schenz – My Cake Pops • Jacobo grillt • Jamsession • Kissa Tea • La Konfitessa •  Leones Eis • Lima Sabrosa • Louro Delikatessen • Ludwig & Adele • Macaroom • Mein Honig • Mund.Werk.Seewinkel • Nina Jerak • Noan • Nob Nob Bonbonmanufaktur • Oma’s Backstube • Pona • Pop Cut Cake Pops • Iss Dialekt • Punk’s Finest • Respekt-Winzer • Rita bringt’s • Roadcrepe • Rolls Bowls • S Kitchen • Sabores Anai • Seewickler Bio-Tofu • Silvias Fruchtwerkstatt • Sonnentor • Summerei • Susa s mus • Tschida Chili • Unterhaidgut • Verena Lang • Verival • Verjus Shop • Vinonudo • vschmalz • Weingut Kemetner • Wien Gin Wiener • Salon Nougat • Wunschbäckerei • Wrap Stars • Ziegenliebe
Wir wollen Konsumenten und Produzenten einander wieder näher bringen. Als Inspirationsquelle dienen Markthallen und Nachbarschaftsmärkte, wie es sie in vielen Städten gibt.

 

Das Team der Markterei

Standort

Seit November 2016 sind wir zurück in den Räumen der Alten Post auf der Dominikanerbastei 11, 1010  – Mitten in Wien zwischen Stubentor (U3) und Schwedenplatz (U4). Bis Juni haben wir jeden Freitag und Samstag für euch geöffnet.

Folge uns auf Facebook für regelmäßige Updates.

 

Alte Post

Die Immobilie ist einzigartig! Die denkmalgeschützte Halle und die angrenzenden Nebenräume mit ansprechenden Gewölben bieten ein stimmungsvolles Ambiente. Betreten wird der Indoor Bereich über einen teilweise überdachten Innenhof. So können wir auch im Außenbereich für unsere Food-Truck BetreiberInnen bei Regen (oder Schneefall) überdachte Freiflächen bieten. In,- und Outdoor Bereich wurden von uns in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro ‚mostlikely‘ und dem Architektur und Tischlerkollektiv ‚Mo-Ni-Ka‘ gestaltet und adaptiert.

 

Die Markterei gibt’s schon länger

Im September 2016 haben wir bereits zum 2ten Mal mit in the park im Weghuberpark im siebten Bezirk – mit rund 30 StandlerInnen, Unterhaltungsprogramm den ganzen Tag und After Party am Dachboden des 25hours Hotel Wien beim MuseumsQuartier den Spätsommer gefeiert.
Von November 2015 bis zum April 2016 haben wir die Alte Post zum ersten Mal wöchentlich in eine temporäre Markthalle verwandelt. Der große Erfolg dieser Zwischennutzung war der Grundstein für die jetztige Markterei Markthallen Saison.
Von Juni bis August 2015 fand die Markterei monatlich – immer am letzten Samstag – im wunderschönen Garten des magdas Hotel von 10 – 18 Uhr statt. Das ‘Hotel mit sozialem Mehrwert’ liegt nahe am Zentrum, wenige Schritte vom Praterstern entfernt, direkt beim Grünen Prater.
Davor hat die Markterei am Badeschiff Wien angelegt. Im Monatsrhythmus wurde die Location und das angrenzende Festland im Herzen von Wien in einen Genussmarkt verwandelt.
Die Markterei Premiere haben wir im September 2014 in der Brotfabrik gefeiert.

Presse

Unsere aktuellen Presseunterlagen findet ihr hier zum Download. Wir danken schon jetzt für die Berichterstattung und freuen uns, euch bei der nächsten Markterei persönlich anzutreffen. Verwendung der Bilder honorarfrei bei Verwendung des Bildcredits: Markterei Markthalle Alte Post © Alexander Gotter bzw. Christina Karagiannis

 

Für Rückfragen
bitte eine E-Mail
an info@markterei.at
schicken.

Partner

Besonderer Dank gilt unseren Partnern:

 

Location

markterei-partner-2-wertinvestmarkterei-partner-1-soravia

Gastronomie
markterei-partner-3-ottakringermarkterei-partner-5-schlumberger 
Ausstattung
markterei-partner-12-mostlikelymarkterei-partner-13-monikamarkterei-partner-14-thonetmarkterei-partner-11-jovalmarkterei-partner-15-palettenmoebel markterei-partner-0-bellaflora1
Material
markterei-partner-6-vehmarkterei-partner-7-holzmarkterei-partner-8-pefcmarkterei-partner-19-weiss
Medien

 markterei-partner-18-radiowien_2

 

 

 

Kontakt

Was wir machen ist ganz nach deinem Geschmack und du möchtest mitmachen?
Dann schick uns Infos über dich und deine Produkte!
Über Anfragen und Input freuen wir uns immer.

Bitte eine E-Mail an info@markterei.at schicken.
Wir lassen so schnell wie möglich von uns hören!

Danke!

 

 

Impressum

Markterei
Buero de Martin
Schwarzenbergstraße 5, 1010 Wien

Mehr über
Buero de Martin

Haftungsausschluss:
Wir erklären hiermit, dass sämtliche
Inhalte fremder Seiten, auf die wir
verlinken, nicht in unserem
Einflussbereich liegen. Wir schließen
daher jede Haftung für deren
Inhalte aus.

 

Design & Code:
studio-es.at, iNet Solutions